Anamnese


Während eines Erstgespräches wird die Vorgeschichte und logopädische Symptomatik des Patienten erfasst und analysiert. Logopädische Testverfahren helfen, die unterschiedlichen Störungsbilder klar zu identifizieren.

Therapie


Die gewonnenen Testergebnisse stellen, zusammen mit dem ärztlichen Befund, die Basis für einen zielgerichteten Therapieplan dar.
Jede Therapie wird individuell auf den Patienten abgestimmt. Elementarer Bestandteil einer Therapie sind neben der eigentlichen therapeutischen Arbeit am Störungsbild stets Gespräche zum Therapieverlauf und Therapieerfolg.
Anleitungen, Material und Unterstützung zum häuslichen Üben sind hierbei selbstverständlich.

Beratung


Der sehr intensive Kontakt mit dem Patienten und seinen Angehörigen trägt dazu bei, den Transfer des Gelernten in den Alltag zu gewährleisten.

Wir sind für Sie da!


Vor Behandlungsbeginn benötigen Sie eine Verordnung des Arztes (Kinderarzt, HNO-Arzt, Kieferorthopäde, Hausarzt, Neurologe, Internist).
Anschließend melden Sie sich bei uns an und wir vereinbaren kurzfristig einen Erstgesprächstermin.
Danach beginnt Ihre individuelle Therapie!

(Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung)